Die Schule

Das Schulgebäude

 
  

Der Eingang zum St.-Franziskus-Berufskolleg.

Unser Schulgebäude von vorne.

 

 
  

 

 

 

"Unsere" St. Agnes Kirche direkt gegenüber unseres Haupteingangs.

 

 


Das Zukunfts-Kreuz als Zeichen, dass unsere Schule in kirchlicher Trägerschaft steht, befindet sich vor dem Front Office (Sekräteriat).

 

 

 

In diesem Zusammenhang möchten wir auf das Leitbild für die katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn, welches am 13.09.2010 feierlich von Erzbischof Becker in Kraft gesetzt wurde, hinweisen, an dem sich unsere Schule orientiert.
Ferner trat am 07.07.2014 das neue Kirchliche Schulgesetz in Kraft.

 

Mit einem für alle kostenlos bereitgestellten Wasserspender, sorgen wir ein Stück weit für Nachhaltigkeit. Dieser befindet sich zentral vor der Aula/Mensa.

 

Der Treppenaufgang vor der Aula/Mensa führt in den neuen Gebäudeteil B.

Im Rahmen der Projekttage 2018/19 haben Schülerinnen und Schüler verschiedene Wände farbig gestaltet. Hier der Zugang zum Fahrradkeller.

 

 

   
... und wenn man außerhalb des Unterichts etwas recherchieren möchte: unser oft genutztes Selbstlernzentrum.
Einige der neuen Schließfächer zur Aufbewahrung schwerer Schulbücher oder auch Handys und diverser Utensilien befinden sich bei den zentralen Örtlichkeiten für SuS.
Ein wertschätzender Umgang zwischen Lehrern/Lehrerinnen  und Schülern ist charakteristisch für unsere Schule.
  AppleTV und Whiteboards ersetzen nicht nur die Tafel in allen Klassen, sondern eröffnen völlig neue Möglichkeiten der Visualisierung im Unterricht.
Ein neuer und besonderer Raum für die Religionspädagogik erhielt ebenfalls Einzug in unserem Haus und lädt Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrerinnen und Lehrer zu meditativen Pausen oder einfach ein paar Minuten der Stille ein.  

                                                             

  Eine kleine Auswahl unserer Musikinstrumente stellen diese Percussion-Instrumente dar, die gerne im Musikuntericht genutzt werden. 

Unsere Schülerbücherei bietet sowohl Fachliteratur für den pädagogischen Bereich als auch viele Bilderbücher, die zur Frühförderung des Leseinteresses im elementarpädagogischen Bereich eingesetzt werden können.

Vor den Beratungsräumen befindet sich der Info-Kasten für die Schülerinnen und Schüler.

 

 

 

 

In der Pausenhalle (vor der Mensa) unserer Schule können wir uns über aktuelle Anliegen sowie den Vertretungs- und Raumplan informieren.

 

Vom neuen Lehrerparkplatz gibt es nun einen weiteren Zugang zum Gebäude.

 

 

Vor der neuen Aula/Mensa wurden Sitzgelegenheiten errichtet, die Teil des Pausenhofes für unsere Schülerinnen und Schüler sind.

Im neuen Gebäudeteil, vielmehr oben drauf befindet sich der Open-Air-Schulhof (Dachterrasse). Hier folgen in Zukunft noch weitere Sitzgelegenheiten.

Auch der Kunstraum wurde neu konzipiert und eingerichtet. Hier kann sowohl traditionell als auch mittels AppleTV und Whitboards modern digital  gearbeitet werden.