BALU und DU

 

Das bundesweite Mentoringprogramm Balu und Du frdert Grundschulkinder im auerschulischen Bereich. Junge, engagierte Schler*innen und Studierende (Balu) bernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft fr ein Kind (Mogli). Sie helfen ihm durch persnliche Zugewandtheit und aktive Freizeitgestaltung, sich in unserer Gesellschaft zu entwickeln und zu lernen, wie man die Heraus-forderungen des Alltags erfolgreich meistern kann.

 

 

Derzeit hngt das Bildungsniveau in Deutschland immer noch stark vom soziokonomischen Status der Eltern ab. Mentoring ist ein wirksames Instrument zur individuellen Frderung, insbesondere in der sensiblen Entwicklungsphase whrend der Grundschulzeit. Balu und Du nutzt die Potentiale aus zivilgesellschaftlichem Engagement und informellem Lernen und bringt Grundschulkinder in einem 1:1 Mentoring mit jungen engagierten Menschen zusammen. Der Verein Balu und Du e.V. ist als gemeinntziger Verein anerkannt.

Seit dem Schuljahr 2006/2007 beteiligt sich das St.-Franziskus-Berufskolleg an dem bundesweiten Projekt Balu und Du. Im Schuljahr 2021/2022 konnten wir neun Gespanne bilden. Jede/r SchlerIn und Studierende kann ein Balu werden. Der Ablauf ist folgendermaen:

  • Sie melden sich freiwillig fr ein Schuljahr zum Projekt an.
  • Wir suchen ein Grundschulkind in einer fr Sie wohnortnahen Grundschule.
  • Sie nehmen an zwei zertifizierten Prventionsschulungen teil.
  • Sie treffen sich einmal wchentlich fr 1-3 Stunden mit Ihrem Mogli und unternehmen etwas gemeinsam. Das kann eine Fahrradtour, ein Spielplatzbesuch, ein Spaziergang im Wald, ein Schwimmbadbesuch oder Waffelbacken… sein. Dafr stehen Ihnen monatlich 10€ zur Verfgung.
  • Sie schreiben einen kurzen Tagebucheintrag ber das Treffen.
  • Alle 14 Tage findet ein Begleitseminar statt, in dem die Treffen reflektiert werden und die Balus sich ber ihre Erfahrungen austauschen knnen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage Balu-und-du.de

Interessierte Schler*innen/Studierende melden sich gerne bei C.Harengerd@franziskus-berufskolleg.de

In diesem Schuljahr sind wir glcklich ber und bedanken uns fr

  • 50 Freikarten fr den Maximilianpark und ermigte Eintrittspreise fr die Erlebnistherme Maximare

_________________________________________________________________________

Abschlussfest des Projektes Balu und Du SJ 21/22

Um das Schuljahr 21/22 und das diesjhrige Balu und Du-Projekt abzuschlieen, unternahmen wir am 14.06.22 einen Ausflug in den Maxipark. Dort feierten wir ein kleines Abschlussfest mit den Balus und Moglis. Leider konnten nicht alle Teilnehmer*innen dabei sein, aber wir haben auch mit der kleinen Gruppe viel Spa gehabt. Bei strahlendem Sonnenschein picknickten wir gemeinsam, spielten Spiele und genossen die Spielpltze im Maxipark. Besonders gut kam das Sackhpfen an (vor allem bei den Balus, die es seit ihrer Kindheit nicht mehr gespielt hatten).

Der Maxipark selbst lockte bei diesem herrlichen Wetter mit seinen Wasserspielpltzen und die Moglis hatten schnell ihre Badehosen an, um sich zu erfrischen und zu planschen. Neben ein paar weiteren Spielen, die meist als Team von Balu und Mogli gespielt wurden – wie das Kamelreiten oder der Luftballontransport, legte sich vor allem Johanna mchtig ins Zeug und schminkte wie eine Weltmeisterin sowohl Balus als auch Moglis. Heraus kamen blaue Katzen, Spidermans, Tiger, Eisbren und wunderschne Schmetterlinge.

Zum Abschluss bekamen die Moglis eine Urkunde und ein herzliches Dankeschn von Frau Harengerd zur Teilnahme am Projekt. Denn es hat nicht nur den Moglis etwas gebracht, sondern auch die Balus in ihrer Entwicklung ein groes Stck voran gebracht. Aber vor allem hat es allen sehr viel Spa gemacht!