Eindrücke

Schüler/-innen und Studierende über das St.-Franziskus-Berufskolleg

Was mir persönlich gut an unserer Schule gefällt ist, dass man sehr gut beim Klassengeschehen aufgenommen wird und die Lehrer sehr hilfsbereit sind. Außerdem ist die Gestaltung des Unterrichtes übersichtlich und für alle gut zu verstehen.  (FOS11b)

___________________________________________________________________________________

Meiner Meinung nach, herrscht an dieser Schule eine sehr gute Atmosphäre zwischen Schülern und Lehrern. Auch der Umgang mit den Mitschülern ist sehr gut, sowie die Klassengemeinschaft, die sofort am Anfang des Schuljahres auf einer Klassenfahrt gestärkt wurde. (FOS11b)

___________________________________________________________________________________

Meiner Meinung nach gibt es an dieser Schule sowie an allen anderen Schulen positive aber auch negative Eigenschaften. Was mir hier gut gefällt ist der Umgang mit den Schülern und dass auch Menschen mit körperlichen aber auch geistigen Behinderungen die Chance haben, an dieser Schule aufgenommen zu werden. Momentan herrscht hier jedoch noch ein leichtes Chaos, durch die Umbauarbeiten. Dennoch hat dies keinen Einfluss auf die Gestaltung des Unterrichts. (FOS11b)

___________________________________________________________________________________

Ein Vorteil ist, dass man sich den Beruf schon mal angucken kann (aufgrund des Jahrespraktikums). Was ich als Nachteil und als Vorteil sehe ist, dass man sich im ersten Schuljahr nur zwei Mal die Woche sieht. Ich habe lange überlegt, ob es die richtige Wahl ist aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Bildungsgang. Es war die richtige Wahl. (FOS11a)

___________________________________________________________________________________

Unsere Schule ist ein Ort an dem man zusammen findet und an dem man sich wohlfühlt. Die Lehrer unterstützen uns in jeder Situation, ganz egal wie schwer unser Werdegang gerade ist. Man vergisst nicht wie wichtig und ernst der Unterricht ist, trotzdem wird er aber mit Spaß gefüllt und aufgelockert damit wir Schüler auch Spaß daran haben. (anonym)

___________________________________________________________________________________

Das SFBK ist ein schöner Ort zum Lernen. Aufgrund ihrer überschaulichen Größe herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre. Auch Schüler, welche bereits eigenen Zuwachs bekommen haben, sind herzlich willkommen und werden von der Schule jederzeit unterstützt.

Das Wort Partizipation hat einen sehr hohen Stellenwert. Dies äußert sich zum Beispiel darin, dass die Lehrer in ihrem Unterricht auf die Wünsche und Bedürfnisse der Schüler eingehen. Auch an der Mitgestaltung neuer Räumlichkeiten wie der Lernoase oder der zukünftigen Mensa werden die Meinungen und Wünsche der Schüler berücksichtigt.

Durch regelmäßige treffen der SV wird das gute Verhältnis zwischen Lehrern und Schülern stets aufrecht gehalten.

Auch für das seelische Wohl an der Schule ist gesorgt, da Herr Terhorst und Frau Reker (Schulsozialpädagogen) immer ein offenes Ohr für uns haben. ( FS O2 )